Angst nehmen – Vertrauen schenken

So eine Autofahrt kann beängstigend sein; so eine Autofahrt kann lang und aufreibend sein. So eine Autofahrt kann furchteinflößend sein. Dazu kommt die Trennung von den Geschwistern, der Mama, der vertrauten Familie, der Umgebung, dem Zuhause.

Um die Heimreise so angenehm und kurzweilig wie möglich zu gestalten, den Trennungsschmerz so sanft wie möglich auszugleichen, ist Ablenkung des Welpen meist ein gutes Mittel der Wahl für die Autofahrt und die ersten Tage im neuen Heim.

Zu diesem Zweck ist es sinnvoll, Knabbereien in Form von leckeren Kauartikeln dabeizuhaben, um sie dem kleinen Welpen anzubieten. Auch ein Spielzeug, dass der neue Liebling kennt und das ihm vertraut ist, mag hilfreich sein, um die Fahrt gut zu gestalten.

Sie erleichtern Ihrem kleinen Schatz damit nicht nur den lebensverändernden Wechsel, den der kleine Welpe zu bewältigen hat, sondern zudem auch das Kennen- und Liebenlernen von Ihnen selbst.


Eine Tüte Kauartikel  4,50 E

Ein Spielzeug  5,- E